7. Gründen, Fördern, Wachsen 2018

 

15. November 2018, Offenbach

„Gründen, Fördern, Wachsen“ Vol. 7 – Tech-Pioniere rocken in Offenbach

Im Rahmen der „Gründerwoche Deutschland“ lud die Community „Gründen & Wachsen“ des F.A.Z.-Fachverlags gemeinsam mit dem Land Hessen und weiteren Partnern am 15. November 2018 zur „Gründen, Fördern, Wachsen“ in das CAPITOL Theater nach Offenbach ein. Die Ankerveranstaltung für das Bundesland Hessen ging in diesem Jahr in die siebte Runde und lockte Gründer, Start-ups, Gründungsinteressierte, Entrepreneure, Experten und weitere Akteure aus der Gründerszene nach Offenbach. Unter dem Motto „Tech Pioneers“ erwartete die Teilnehmer ein buntes Programm aus Vorträgen, Workshops, Diskussionen, Live Experience, CoachingCafé und Ausstellung, das zum Austausch über aktuelle Gründerthemen und zum Netzwerken anregte.

faz-gründerevent-capitol-293

Anschließend durften sich die Teilnehmer auf parallel stattfindende Sessions freuen, die sich den Themen „Finanzierung“, „Data Driven Marketing“ und „Virtual Reality“ widmeten. Referenten waren hier u.a. Rahel Demant (VR First), Andreas Kulpa (Data Lovers GmbH), Veronika Kütt (Frankfurt School Blockchain Center) sowie Onik Mika (MulTra GmbH).

Welche Rolle die Zusammenarbeit mit bestehenden Unternehmen für Start-ups spielt und welche Herausforderungen sich für beide Seite dabei ergeben können, zeigte der folgende „Corporate-Start-up-Talk“. Unter der Leitung von Christian Preiser, Chefredakteur des Magazins „Markt und Mittelstand“, diskutierten Patrick Brienen und Ludovic Ciannarella, Senior Executive und Intrapreneur der Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH. Zeitgleich konnten sich interessierte Teilnehmer im Rahmen einer Themenlounge mit Alexander Weipprecht vom Kryptomagazin über die aktuelle Trendtechnologie Blockchain informieren und austauschen.

faz-gründerevent-capitol-803

Während der gesamten Veranstaltung nutzten die Teilnehmer die Möglichkeit, sich im Ausstellungsbereich zu informieren und im CoachingCafé bei Experten der Start-up-Szene wertvolle Tipps einzuholen.

Nach einem halben Tag intensiven Austauschs, anregender Diskussionen und individuellen Netzwerkens waren feierten die Teilnehmer bei Cocktails und Live-Musik. Unter dem Motto „Gründen rockt“ fand die Veranstaltung ihren zwanglosen Ausklang bei Partystimmung.
Das zeigt: Gründen ist nicht nur Arbeit, sondern kann auch Spaß machen!

faz-gründerevent-capitol-287

Eröffnet wurde die Veranstaltung von Armin Häberle, Mitglied der Geschäftsleitung des F.A.Z.-Fachverlags. In seinem Grußwort betonte er, dass Gründertum mit vielen Herausforderungen verbunden sei und in allen Phasen der Gründung „viele Hürden zu überwinden und Nächte durchzuarbeiten“ seien. Wie dies in der Praxis aussieht stellten die beiden Impulsvorträge zu Beginn dar. So zeigte zunächst Lukas Naab, Gründer der MINDS-Medical GmbH, wie er es gemeinsam mit seinem Mitgründer trotz zeitweise schlimmster Befürchtungen geschafft hat, sein 2016 gegründetes KI-Start-up am Markt zu etablieren. Doch auch Patrick Brienen, Gründer der orderbird AG, bot den anwesenden Gründern ein positives Beispiel – und das, obwohl er unverblümt bekannte: „We fucked up“. Veränderung sei die einzige Konstante, die einem da heraushelfe, so der Gründer. Man müsse ständig an sich arbeiten, betonte Brienen. Auf diese Weise habe es auch orderbird schließlich zum Scale-up geschafft.

faz-gründerevent-capitol-666

Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltung bildete die Keynote von Sabrina Spielberger. 2013 gründete sie ihr Affiliate-Unternehmen digidip in Berlin, das sich innerhalb der letzten fünf Jahre zum Marktführer für Premium- Content-Monetarisierung entwickelte. Sie gab den anwesenden Gründern und Start-ups praktische Tipps, worauf sie bei ihrer Gründung achten sollten, um ihre Fehler bei deren eigener Gründung nicht zu wiederholen.

Beim abschließenden „Tech-Pitch“ zeichnete der F.A.Z.-Fachverlag technologiegetriebene Gründer und Start-ups aus. Die fünf im Vorfeld der Veranstaltung nominierten Finalisten präsentierten in nur drei Minuten ihre Geschäftsidee. Das Publikum kürte mittels Live-Voting Lisa Gradow von der Usercentrics GmbH aus München zum Favoriten des Abends.

faz-gründerevent-capitol-837
previous arrow
next arrow
Slider

Das war die „Gründen, Fördern, Wachsen“
2018 im CAPITOL Theater, Offenbach

Video © FACTORY TV

Interviews

Lisa Gradow,
Mitgründerin, Usercentrics GmbH

Patrick Brienen,
Gründer und CRO, orderbird AG

Rahel Demant,
Mitgründerin und COO, VR First

Sabrina Spielberger,
Gründerin und CEO, digidip GmbH