„Gründung – Übernahmegründung – Nachfolge: Wie gehe ich’s an?.“

Christine Acker,
Beraterin und Projektleiterin, jumpp – Ihr Sprungbrett in die Selbständigkeit

Seit 1984 ist jumpp ein wesentlicher regionaler Akteur in der Förderung des unternehmerischen Potenzials von Frauen und Männern. Der Verein berät und qualifiziert Existenzgründer/-innen und Unternehmer/-innen: im Vorfeld zur Gründung, in der Start-, Aufbau- und Wachstumsphase bis hin zur Unternehmensnachfolge. Wir prüfen die Tragfähigkeit Ihrer Geschäftsidee, helfen bei der Erstellung Ihres Businessplans, bieten etablierten Selbständigen Unterstützung − ob für Expansionsstrategien, in Krisensituationen oder bei der Suche nach geeigneten Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

„Drive für Ihr Start-up – von der Idee zum Business“

Petra Bünz,
Geschäftsführerin KIZ SINNOVA Gesellschaft für soziale Innovationen gGmbH und Beraterin bei der Gründerstadt Offenbach

Mehr als nur Unternehmensberatung. Petra Bünz ist eine 360 Grad Expertin mit 20-jähriger Erfahrung, Empathie und interdisziplinärer Kompetenz. Immer mit Herzblut, Leidenschaft und einer enorm hohen Identifikation mit den Kundinnen und Kunden sowie einer ausgeprägten Abneigung gegen Schema-F Beratung. Ideen auf den Punkt bringen, Geschäftsmodelle modellieren und Unternehmen positionieren ist ihr Ziel. Außerdem ist Petra Bünz Bankkauffrau, Dipl. Soz. Pädagogin, Coach – GWG und dvct zertifiziert, Geschäftsführende Gesellschafterin mehrerer Unternehmen.

„Marken-, Patent- und Designanmeldung“

Dr. Thomas Bürvenich,
Juniorpartner, Tergau & Walkenhorst Patentanwälte

Dr. Thomas Bürvenich schloss sein Studium der Physik an der Universität Frankfurt am Main ab und promovierte am Institut für Theoretische Physik der Universität Frankfurt/Main. Es folgten eine Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter sowie Postdoc-Aufenthalte am Los Alamos National Laboratory (USA), dem Max-Planck-Institut für Kernphysik und FIAS. Seit 2008 ist er als Patentingenieur, seit 2013 als Patentanwalt tätig.

„Kann das funktionieren? Auf das richtige Geschäftsmodell kommt es an.“

Dr. Bertold Horn,
Vorstandsvorsitzender der Wirtschaftspaten

Nach dem Studium der Physik startete Dr. Bertold Horn seine berufliche Laufbahn bei einer Frankfurter Firma für Mess- und Regeltechnik. Nach verschiedenen Positionen in der Entwicklung, im Produktmanagement und dem internationalen Vertrieb war er Geschäftsbereichsleiter und Global Product Line Manager in einem internationalen Technologiekonzern. Er ist seit 2016 Mitglied bei den Wirtschaftspaten und berät ehrenamtlich bei der Existenzgründung, der Unternehmensentwicklung und Unternehmensnachfolge.

Frankenberger_Ruediger

„Dein Marketingtool Storytelling“

Rüdiger Frankenberger,
Berater für strategisches Marketing Lehrbeauftragter, Fachautor und Kolumnist

Rüdiger Frankenberger ist seit 2003 als Dozent und Lehrbeauftragter an verschiedenen Hochschulen sowie Akademien und Institutionen tätig. Seine Themenschwerpunkte sind strategisches Marketing, Brandmanagement, Communications, Social Media und digitales Marketing. Als Fachautor und Speaker gibt er in seinen Vorträgen Impulse und veröffentlicht in verschiedenen Medien. Er berät und begleitet Unternehmen in den unterschiedlichsten Branchen und Märkten und profitiert dabei von mehr als 30 Jahren Berufserfahrung. Stationen seiner Karriere waren u.a. Xerox Deutschland, 1&1 Internet AG, mittelständische Werbeagenturen und international tätige Marketing-Dienstleistungsunternehmen. Der studierte Betriebswirt verfügt zudem über zwei Studienabschlüsse der Universität Basel (CH) in Marketing bzw. international Marketing und absolvierte das General Management Programm an der European Business School (EBS) Oestrich-Winkel.

Helmut König

„Starte durch mit Deinem persönlichen Vertriebskonzept“

Helmut König,
Inhaber, Königskonzept

Helmut König zeichnet sich vor allem durch seine Leidenschaft zum Vertrieb aus, wodurch auch seine Kunden profitieren. Er liebt es, Konzepte für Produkte und Dienstleistungen zu erarbeiten, um Märkte zu entwickeln oder auszubauen. Dabei schöpft er aus seiner 40 jährige Erfahrung in Bereichen des Verkaufs. Diese reicht von Positionen im Verkaufsinnen- und Außendienst über Verkaufs- und Vertriebsleiter bis hin zum Key Account- und Marketingmanager. Manche Ideen entstehen neu, andere können aus früheren erfolgreichen Aktionen übertragen werden.

„PR, Kommunikation und Social-Media-Strategie für Start-ups und KMUs“

Paula Landes,
Gründerin & Geschäftsführerin von Mocial Sedia,
Parketing & MR, Leiterin Quartier Rhein-Main der Digital Media Women e.V.

Paula Landes gründete 2015 Mocial Sedia, Parketing & MR als Kommunikations- und PR-Beraterin in Frankfurt. Nach langjähriger Agenturerfahrung für B2B und B2C bietet sie jetzt für Gründer und Start-Ups aus einer Hand Strategie, Text und Technologie für einen erfolgreichen Auftritt auf der digitalen Bühne an. Zudem hält sie Vorträge und Schulungen zu PR und Social Media und leitet seit 2012 das Quartier Rhein-Main der Digital Media Women e.V. Im August 2017 gründete sie gemeinsam mit einer Webdesignerin und einer Rechtsanwältin ONLINE LEGAL SOCIAL, das Seminare für Unternehmerinnen und Selbstständige anbietet.

Leber_Volker_150dpi_web

„Alles Rund um Finanzierung und Kreditabsicherung für mein Start-up“

Volker Leber,
Abteilungsleiter und Prokurist, Bürgschaftsbank Hessen GmbH

Seit September 1998 ist Volker Leber bei der Bürgschaftsbank Hessen beschäftigt. Hier verantwortet er unter anderem federführend den Messe- und Veranstaltungsbereich. Im Rahmen seiner langjährigen Berufserfahrung hat Herr Leber viele Unternehmen bei der Finanzierung von Investitionen und oder der Sicherstellung der laufenden Liquidität betreut. Das Sichten und bewerten von Gründungskonzepten gehört zu seinen Kernkompetenzen.

Lara_Ludwig_150dpi_web

„Start-up as a Service – Von der innovativen Geschäftsidee zum digitalen Produkt“

Lara Ludwig,
Agile Product Development Manager, Unterschied & Macher GmbH

Aufgrund ihrer technischen Ausbildung begann Lara Ludwig bei Unterschied & Macher als Projektmanager für Entwicklungsprojekte. Die Herausforderung, agile Projekte auch gemeinsam mit Corporates durchzuführen, konnte sie mit unterschiedlichen Kunden und diversen Projekten erfolgreich meisten. Parallel dazu hat sie sich zudem tief mit Design Thinking Methoden auseinandergesetzt und kreiert und leitet seitdem diverse individuell ausgestaltete Workshops zu den Themen Innovation, Prozessgestaltung und Agiles Projektmanagement.
#kiss #teamfirst #agile #nutzerzentrierung #ideation #buildmeasurelearn

„Erfolgreich verkaufen im B2B“

Paul Martin,
Gründer und Geschäftsführer, vertical GmbH

Bereits im Alter von 15 Jahren gründete Paul Martin gemeinsam mit seinem Partner Alexandre Seifert die vertical GmbH. Parallel zur Entwicklung des Unternehmens (heute 65 Mitarbeiter), absolvierte er das Studium der Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Mainz. Als Projektleiter und Berater war er in den vergangenen Jahren in einer Vielzahl von Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen und Größen aktiv. Vertical entwickelt den digitalen Arbeitsplatz der Zukunft. Die Mission: Unternehmens-IT soll genauso einfach funktionieren wie das eigene Smartphone. Mit der Lösung sollen Unternehmen an Flexibilität gewinnen und ihre eigene Innovation durch Digitalisierung treiben. Um das alles zu realisieren musste vertical sein altes Geschäftsmodell völlig auf den Kopf stellen und für die digitale Welt komplett neu erfinden.

Stroebel_Melanie_150dpi_web

„Starte rechtssicher im Internet – Vom Impressum, Datenschutz bis zum E-Commerce“

Melanie Ströbel,
Partnerin, Loewenheim Rechtsanwälte

Melanie Ströbel verfügt über eine langjährige Erfahrung als Rechtsanwältin und in der Beratung von Start- Ups. Dabei berät Sie diese von der Gesellschaftsgründung bis hin zum rechtssicheren Internetauftritt und Datenschutzrecht. Nach dem Studium in Heidelberg und Bologna begann ihre berufliche Laufbahn in einer italienischen Kanzlei. Anschließend arbeitete sie als angestellte Anwältin in Kanzleien im Rhein-Main-Gebiet. 2012 gründete Sie mit Ihren Partnern die Kanzlei Loewenheim Rechtsanwälte, in der sie bis heute tätig ist.

Traumann_Gudrun_150dpi_web

„In 60 Sekunden am Ziel – Der Elevator Pitch“

Gudrun Traumann,
Inhaberin, VertriebsCoach aus Leidenschaft

Gudrun Traumann ist Trainerin für zielorientierte Kommunikation und hilft Menschen sich selbst und ihre Dienstleistungen oder Produkte erfolgreich zu vermarkten. Basis ist ihre langjährige Berufserfahrung in mittelständischen Unternehmen, Start-ups und internationalen Konzernen. Sie hat Abteilungen und Start-ups erfolgreich aufgebaut. Heute gehören zu ihren Wunschkunden Menschen, die beruflich viel mit anderen zu tun haben und wirkungsvoll kommunizieren möchten: Führungskräfte, Verkäufer und Unternehmer.

„Erfolgreiches Marketing für Gründer – Von Anfang an durchstarten!“

Alina Unterschütz,
Female Empowerment Coach und
Gründerin von Sonnentage

Alina Unterschütz (Master of Arts) ist Business- und Marketing-Coach und berät Gründerinnen und Gründer dabei mit ihrem Business sichtbar zu werden. Gemeinsam erarbeiten sie ihre Unternehmensvision, stärken ihr Selbstbewusstsein als Unternehmer und lösen blockierende Glaubenssätze auf.  Sie finden ihre einzigartige Positionierung, bauen eine unverwechselbare Marke auf und kreieren Angebote mit Mehrwert.

„Positionierung und Präsenz im Digitalen Wandel – Der überzeugende Markenauftritt“

Renate Welkenbach,
Consultant, Designer and Trainer

Seit über 30 Jahren begleitet Renate Welkenbach Menschen und Marken bei ihrem überzeugenden Auftritt.
Schon während des Studiums hat die Kommunikationsdesignerin erfolgreich für ihre Kunden gearbeitet.
Renate Welkenbach nutzt vor allem Modelle aus dem Neurolinguistischen Programmieren zur Begleitung kreativer, kommunikativer und strategischer Prozesse. Ein weiterer Teil ihrer Arbeit besteht in Gestaltungsaufgaben sowie in Präsentationstrainings.
All diese Aufgaben verfolgen letztlich das gleiche Ziel: Aufmerksamkeit und Begeisterung der Zielgruppe zu bekommen – damit es zum Kontakt und Austausch kommt.